TATTOO-ENTFERNUNG

WIE FUNKTIONIERT DAS?

tattoo-laser-removalDie Laserstrahlung dringt durch die Haut, ohne sie zu beschädigen und zersplittern direkt die Tinte. Die Tinte wird unter der Haut in kleine Teilchen aufgebrochen, die den Körper auf natürlichem Wege verlassen.

Sie haben eine Tätowierung, die Sie nicht mehr wollen? Die Tattoo-Entfernung mit Laser ist Ihre beste Option

Es gibt keinen Zauberstab, mit dem Sie Ihre Tätowierung entfernen können, sie sind gemacht, um ein Leben lang zu halten. Deshalb ist bereits die Tatsache, dass die Technologie uns eine Möglichkeit gibt, das zu ändern, faszinierend. Tattoos können entfernt werden, allerdings braucht es Zeit, Geduld und Geld.

Zur Entfernung von Tätowierungen verwenden wir den Q-Switched Nd-Yag Laser. Diesen unterscheidet die ausgesprochen kurze Dauer des Laserimpulses (wird in Nanosekunden gemessen), was eine Grundvoraussetzung für die Zerstörung der Pigmente ist, von anderen Lasern.

Wie viele Behandlungen sind nötig, um eine Tätowierung zu entfernen?

Es ist schwierig, eine durchschnittliche Anzahl Behandlungen anzugeben, weil viele Faktoren darauf Einfluss haben:

  • die Größe der Tätowierung
  • die Tatsache, ob sie von einem Amateur oder einem Profi gestochen wurde
  • die Art der Pigmente
  • die Tiefe der Tätowierung
  • die Menge der Farbe
  • Ihr Immunsystem
  • Ihre Hautfarbe

Es ist schwieriger Tätowierungen zu entfernen, die von einem Amateur gemacht wurden, die bereits überstochen wurden, die mehrfarbig oder gelb sind.

Am einfachsten zu entfernen sind schwarze Tattoos, die mit professionellen Tattoo-Farben und in einem professionellen Studio gemacht wurden.

WAS IST NACH DER BEHANDLUNG ZU ERWARTEN?

12829105_1047304525327324_6554943357952183270_o Nach der Laserbehandlung erleidet die Haut an dieser Stelle eine Art Schock. Als natürliche Reaktion auf diesen Schock sendet der Körper weiße Blutkörperchen (die „Soldaten“ Ihres Immunsystems). Diese umzingeln die Farbe und greifen sie an, und sorgen dafür, dass die Farbe schließlich über den Blutkreislauf aus dem Körper entfernt wird.

Der Laser bricht also die Farbe in kleine Teilchen auf, damit der Körper diese abtransportieren kann.

Beim Aufbrechen der Pigmente zeigen sich auf der Tätowierung weiße Pünktchen (was ein Zeichen dafür ist, dass das Pigment zerstört wurde), die nach rund 10 Minuten wieder verschwinden.

Nach der Laserbehandlung folgt die Erholungsphase, die 3-10 Tage dauert. In dieser Zeit müssen Sie mit Rötungen, Kruste, Juckreiz und Bläschen rechnen. All das ist normal während des Heilungsprozesses. Wichtig ist, dass Sie nicht in diesen Prozess eingreifen und zulassen, dass sich diese Stelle von selbst erholt.

Bläschen, die 8-72 Stunden nach der Behandlung auftreten können

tattoo-laser-removal-treatment

PREISE FÜR TATTOO-ENTFERNUNGEN

Der Preis wird abhängig von der Behandlung festgelegt und hängt von der Größe der Tätowierung und der Farbmenge ab.
Die Ergebnisse einer Tattoo-Entfernung sind bei jeder Person und jeder Tätowierung anders.

WANN IST EINE LASERBEHANDLUNG NICHT MÖGLICH?

  • wenn Sie allergisch gegen Metall oder Latex sind
  • bei schweren Krankheiten, wie Herzerkrankungen, Diabetes, Hautkrankheiten, Epilepsie oder Multiple Sklerose
  • während der Schwangerschaft oder wenn Sie stillen
  • bei Fieber oder Grippe
  • bei Hämophilie oder Hämorrhagie
  • wenn Sie an Infektionskrankheiten leiden
  • wenn Sie sich vor weniger als drei Monaten einer Operation unterzogen haben
  • wenn Sie einen bösartigen Tumor haben (Karzinom)
  • wenn die Tätowierung vor weniger als einem Jahr gemacht wurde

Der zeitliche Abstand zwischen den Behandlungen muss mindestens einen Monat betragen.

Kontaktieren Sie uns für Fragen und Informationen zur Tattoo-Entfernung mit dem Laser.